Hugo Ramnek kann man meiden – oder mieten. Für Leseperformances im Solo, im Duo, im Trio.

Ramnek & Jaeger

Ramneks Jukebox.  Jamsession mit Michael Jaeger

Im seinem jüngsten Buch Meine Ge-Ge-Generation. 45 neue Texte zu alten Blues- und Rockscheiben (Wieser Verlag, 2017) spielt Hugo Ramnek mit den Songs, die in seinem Kopf spielen: Tunes von Jimi Hendrix, Tom Waits, John Lee Hooker oder den Stones. Der Performance-Autor liest seine Texte und legt die Platten dazu auf. Mit den Songs spielt Michael Jaeger und verwandelt Worte in Töne. Und Pop in Improvisation.

Buch gewordene Jukebox – Sax gewordene Songs – Jazz gewordene Texte: Hören mit beiden Ohren.

Michael Jaeger: Saxophon, Klarinette, Platten
Hugo Ramnek: Texte, Stimme, Platten

Was vor dem Anfang war.
Ein Erschöpfungsbericht.

Eine musikalische Leseperformance aus Tönen und Worten und dem, was dazwischen liegt.
Für Menschen mit feinen Ohren

Michael Jaeger: Saxophon, Klarinette, Schweigen
Hugo Ramnek: Text, Stimme, Schweigen

Am Anfang war nicht nichts.
Michael Jaeger und Hugo Ramnek wagen eine Neuschöpfung der Genesis. Im Geiste der Musik und der Poesie. Und des Humors.
Für den Erschöpfungsbericht gilt, was Manfred Papst in der NZZamSonntag über sie schrieb:
Ramnek verbindet die Kunst des Fabulierens mit formaler Disziplin, Leichtigkeit mit Tiefgang, Musikalität mit Witz.
Jaeger spielt eine Musik, die neue Klangräume öffnet und ins Freie führt.

Michael Jaeger ist 1976 in Zürich geboren. Er ist eine feste Grösse in der schweizerischen und europäischen Jazzszene. Mit seinem Quartett Michael Jaeger KEROUAC veröffentlichte er drei CDs auf Intakt Records, die national und international Begeisterung auslösten. Er arbeitet mit Künstlern aus den Bereichen Tanz, Theater und Literatur. Zahlreiche Tourneen in Europa, Ägypten und USA. www.michaeljaeger.ch

Ramnek und fÖn&tÖn
Seeliebe und andere Fallen

Schwarzenburg


Leseperformance mit dem Schriftsteller Hugo Ramnek und dem Duo fÖn&tÖn.

Zärtlich und witzig, melancholisch und grotesk sind die preisgekrönten Texte des österreichischen Autors, der in Zürich lebt. Dazu kommen musikalische Miniaturen und seekranke Improvisationen der beiden Berner Multiinstrumentalisten Balts Bill (Ex-Stiller Has) und Urs Sibi Sibold.  Ihre Stücke sind meist kurz, bleiben aber lang im Ohr und erzählen ihre eigenen Geschichten. Sowohl Tunes als auch Texte werden jedes Mal neu und mit Neuem aufgemischt: jeder Auftritt ein Unikat.

Musik: fÖn&tÖn
Urs Sibi Sibold: Saxophone, Harmonika u.a. sibi.ch
Balts Nill: Blechzeug, Ukulele, Gitarren baltsnill.ch
Hugo Ramnek: Texte und Stimme

Booking

Daten und Konditionen auf Anfrage.

Hugo Ramnek
Münchsteig 1, 8008 Zürich, Schweiz
Telefon +41 44 422 60 84, ramnek/at/sunrise.ch

Website

ramnek.at entsteht im Auftrag von Hugo Ramnek, verantwortlich für den Inhalt ist dieser selbst.

Gestaltung & Programmierung: Roman Stalder.

Twitter-Account hat Hugo Ramnek keinen. Auch nicht Facebook. Buchen kann man ihn trotzdem. Dann hat man Gesicht und Buch analog. Und live.